fbpx
zur Übersicht
AEV Junioren-Team U8 aktiv unterstützt

AEV Junioren-Team U8 aktiv unterstützt

zur Übersicht
Am 19. und 20. März 2016 fand das 6. Internationale Frühlingsturnier im Eishockey für Kinder unter 8 in Bozen (Italien) statt, welches sich in den letzten Jahren zu einer Art kleinen Europameisterschaft entwickelt hat. Daran nahmen in diesem Jahr 16 Teams aus sechs Ländern – aus Deutschland (D), Italien (I), Österreich (A), Schweiz (CH), Slowenien (SL) und Tschechische Republik (CZ) – teil. Das Junioren-Team U8 des Augsburger EV hat sich tapfer geschlagen.

Bozen als Austragungsort

Der Austragungsort war die anlässlich der Eishockey-A-WM in Italien 1994 errichtet Bozner Eiswelle mit einem Fassungsvermögen von 7.200 Sitzplätzen. Sie zählt zu den modernsten und funktionalsten Eisstadien im gesamten Alpenraum und ist die Heimat des HC Bozen.

Der Turnierverlauf

Für die Vorrunde wurden die teilnehmenden Mannschaften in vier Gruppen zu je vier Mannschaften eingeteilt. Hier spielte jeder gegen jeden:
  • Gruppe A: Junior Capitals Wien (A), EHC München (D), EHC Laufen (CH), HC Bozen Junior (I)
  • Gruppe B: EHC Kloten (CH), Danube Islanders Wien (A), HC Pinerolo (I), HK Slavija Junior (SL)
  • Gruppe C: TSV Erding Young Glad. (D), EHC Bülach (CH), HC Aosta Gladiators (I), KAC Klagenfurt (A)
  • Gruppe D: HC Znojemšti Orli (CZ), Sportivi Ghiaccio Cortina (I), VEU Feldkirch (A), Augsburger EV (D)
In der Zwischenrunde kam es dann zu direkten Duellen zwischen den Erst- und den Zweitplatzierten der Vorrunde, deren Sieger anschließend ins Halbfinale eingezogen sind.

Das Finale bestritten am Ende die Mannschaften vom EHC Kloten aus der Schweiz und von HK Slavija Junior aus Slowenien. Der Sieg ging nach einem sehr spannenden und ausgeglichenen Spiel und Penaltyschießen mit 2:1 an die starken Klotener.

Die 16 Teams haben mit letztem Einsatz um die begehrte Trophäe gekämpft. Dabei konnten die zahlreichen Zuschauer tolle und kurzweilige Spiele verfolgen.

Alle Ergebnisse finden Sie auf HCB Junior News.

Auch im kommenden Jahr wird wieder das Internationale Eishockey Frühlingsturnier der U8 in Bozen ausgetragen.

Junioren-Team U8 des Augsburger EV hat gut gekämpft
Das Junioren-Team U8 des Augsburger EV hat aufopferungsvoll gespielt und dabei ihr Können immer wieder gezeigt. Mit einem Sieg und zwei Niederlagen in den Gruppenspielen ging es leider in die Trostrunde. Durch zwei Siege am Ende wurde Platz 13 gesichert. Insgesamt kann das Team mit drei gewonnen Spielen stolz auf sich sein.

Für die Nachwuchs-Eishockey-Spieler war es wieder ein Erlebnis. Vor allem die Erfahrung sich auf internationaler Ebene mit starken Teams zu messen, prägt und bringt die Kinder sportlich und persönlich voran.

Das Team wurde in diesem Jahr vom Coach Daniela Wiedemann und vom Team Lead Robert Gesellensetter begleitet.

Immobilien-Arena GmbH unterstützte Junioren-Team U8 des Augsburger EV

Wir haben das Junioren-Team U8 des Augsburger EV mit einer Geldspende unterstützt. Als ein in der Region verankertes Unternehmen sind wir in diesem Umfeld aktiv und auch in der Saison 2016/2017 Business Partner der Augsburger Panther.

Die Immobilien-Arena GmbH engagiert sich regelmäßig in unterschiedlichen sozialen Projekten. Mehr dazu erfahren Sie unter Soziales.

Neueste Beiträge

Nießbrauchrecht

Mehr

Richtiger Verkaufszeitpunkt bei Immobilien

Mehr

Haus verkaufen: Welche Unterlagen sind notwendig?

Mehr

Infos zur Hausbewertung: Was ist mein Haus wert?

Mehr

Scheidung: Was passiert mit dem Haus?

Mehr

Haus geerbt, was nun?

Mehr