fbpx
zur Übersicht
Wichtige Abkürzungen in Immobilienanzeigen

Wichtige Abkürzungen in Immobilienanzeigen

zur Übersicht
Abkürzungen gehören in der Immobilienbranche zum Alltag. Verstehen Sie immer die Immobilienanzeigen, die in Zeitungen und Immobilienportalen geschalten werden? Sprechen auch Sie Maklerchinesisch? In vielen Immobilieninseraten werden regelmäßig unterschiedlichste Abkürzungen verwendet. Wir haben für Sie die wichtigsten und gängigsten Abkürzungen – thematisch sortiert – zusammengestellt. Sie helfen Ihnen, einen schnellen Durchblick zu erhalten und die Immobiliensprache auf Anhieb richtig zu verstehen.

Übersicht über Abkürzungen in Immobilieninseraten

BASISINFORMATIONEN
  • Ausst. = Ausstattung
  • Bd. = Bad
  • Bj. = Baujahr
  • GE = Geschäftseinheit
  • Grdst. / Grd. = Grundstück
  • Imm. / Immob. = Immobilie(n)
  • Lg. = Lage
  • Nfl. = Nutzfläche
  • Obj. = Objekt
  • WE = Wohneinheit(en)
  • Wfl. = Wohnfläche
  • Whg. = Wohnung
  • Wohnfl. = Wohnfläche
  • Zi. = Zimmer
  • ZB = Zimmer mit Bad
  • ZKB = Wohnung mit Zimmer, Küche, Bad
  • ZKBB = Zimmer, Küche, Bad + Balkon
  • ZKBD = Zimmer, Küche, Bad + Diele

IMMOBILIENARTEN
  • App. = Appartement, Kleinwohnung mit 1 Zimmer, Kochnische und Bad
  • Bung. = Bungalow
  • DHH = Doppelhaushälfte
  • EBK = Einzimmer mit Bad und Küche
  • EFH = Einfamilienhaus
  • ELW = Einliegerwohnung
  • ETW = Eigentumswohnung
  • ET-Whg. = Etagenwohnung
  • EZW = Einzimmerwohnung
  • Hs. = Haus
  • MFH = Mehrfamilienhaus
  • RMH = Reihenmittelhaus
  • REH = Reihenendhaus / Reiheneckhaus
  • Freist. Haus = Freistehendes Haus
  • WG = Wohngemeinschaft
  • Sout. = Souterrain, Tiefparterre
  • Mais. = Maisonette, Wohnung über zwei Etagen
  • Man. / Mans. = Mansarde
  • NB-Hs. = Neubauhaus
  • MFH = Mehrfamilienhaus

GESCHOSS(E)
  • DG = Dachgeschoss
  • EG = Untergeschoss
  • Etg. = Etage
  • HP = Hochpaterre
  • OB = Obergeschoss
  • UG = Untergeschoss
  • ZUSTAND
  • AB = Altbau
  • bezugsf = bezugsfertiges Haus oder Wohnung
  • bzb. = beziehbar
  • EB = Erstbezug
  • erschl. = erschlossen
  • MBW Massivbauweise
  • NB = Neubau
  • rep.-bed. = reparaturbedürftig
  • San-Obj. = Sanierungsobjekt

AUSSTATTUNG
  • DFF = Dachflächenfenster
  • EBK = Einbauküche
  • E-Schr. = Einbauschrank
  • geh. = gehoben
  • hochw. = hochwertig
  • ISO = Isolierverglasung
  • Ka. = Kamin
  • Komf. = Komfortausstattung, komfort
  • Lam. = Laminat
  • Lux. / LuxA. = Luxusausstattung, Luxus, luxuriös
  • m.F. = mit Fenster
  • möbl. = möbliert
  • OKFFB / OKFF = Oberkante Fertigfußboden
  • Park. = Parkett
  • teil-möbl. = Teilmöbliert
  • WoKü = Wohnküche

BAD & CO.
  • BW / BaWa = Badewanne
  • DB = Duschbad
  • Du. = Dusche
  • D-WB = Doppelwaschbecken
  • TB = Tageslichtbad, Bad mit Fenster
  • VB = Vollbad
  • WB = Waschbecken
  • WB = Wannenbad
  • WC = Toilette
  • WM / WaMa = Waschmaschine, Waschmaschinen-Anschluss

RÄUME
  • AR = Abstellraum
  • G-WC = Gäste-WC
  • Hob. = Hobbyraum
  • HWK = Hauswirtschaftsraum
  • KoNi. = Kochnische
  • KR = Keller, Kellerraum
  • Kü. = Küche
  • Kzi. Kinderzimmer
  • Spei. = Speicher
  • SPK = Speisekammer
  • SZ = Schlafzimmer
  • VR = Vorratsraum
  • VZ = Vorzimmer

AUTO / PARKEN
  • AAP = Autoabstellplatz
  • Carp. = Carpot
  • D-Garage / Do.-Gge. = Doppelgarage
  • Gge. = Garage
  • Stpl. = Stellplatz für Pkw
  • TG = Tiefgarage, Tiefgaragenstellplatz
  • ENERGIE / HEIZEN
  • EA = Energieausweis
  • FBH = Fußbodenheizung
  • FB-Hzg = Fußbodenheizung
  • FW = Fernwärme
  • GEH = Gasetagenheizung
  • HZ = Heizung
  • NSP = Nachtspeicherheizung
  • ÖZH = Ölzentralheizung
  • OH = Ofenheizung
  • ZH = Zentralheizung
  • ZÖV = Zentrale Ölversorgung

KOSTEN / FINANZEN
  • Abl. = Ablöse für die Übernahme von Einbauten
  • Abst. = Abstandszahlung
  • AGB = Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • BK = Betriebskosten
  • Ct. = Courtage
  • EK = Eigenkapital
  • FP = Fixpreis
  • HK = Heizkosten
  • JM = Jahresmiete
  • KM = Kaltmiete
  • KP = Kaufpreis des Objekts
  • KT / Kt. = Kaution
  • MC = Maklercourtage
  • ME = Mieteinnahmen
  • MKM = Monatskaltmiete
  • MM = Monatsmiete
  • MS = Mietsicherheit
  • mtl. = monatlich
  • MV = Mietvertrag
  • NK = Nebenkosten
  • T€ = Tausend Euro
  • Uml. = Umlagen
  • p.a. = per anno, pro Jahr, jährlich
  • prov.-fr. = provisionsfrei
  • Priv. = von Privat, provisionsfrei ohne Makler
  • PV / Prov. = Provision, Maklerprovision
  • WM = Warmmiete
  • VB, VHB = Verhandlungsbasis
  • VS = Verhandlungssache
  • VZ = Vorauszahlung

AUSSENBEREICHE / -FLÄCHE
  • Atr. = Atrium, Innenhof
  • BLK / Blk. / Balk. = Balkon
  • Gart. = Garten
  • Ga.Ant. = Gartenanteil
  • S-Balk. = Süd-Balkon
  • Terr. = Terrasse
  • WG = Wintergarten
  • LAGE
  • Bez. = Bezirk
  • FGZ = Fußgängerzone
  • NO = Nordost
  • NW = Nordwest
  • OT = Ortsteil
  • S-Lg. = Südlage
  • SO = Südost
  • SW = Südwest
  • Top-Lg. = Toplage
  • z.BAB = zur Bundesautobahn
  • zentr. = Zentral, zentrale Lage

SONSTIGE ABKÜRZUNGEN
  • Bes. = Besichtigung
  • EBR = Erbbaurecht
  • HM = Hausmeister
  • HMS = Hausmeisterservice
  • HT = Haustier(e)
  • KfW = Kreditanstalt für Wiederaufbau
  • n.A. = nach Absprache
  • NM = Nachmieter
  • NR = Nichtraucher
  • RDM = Ring Deutscher Makler
  • UM = Untermieter
  • VDM = Verband Deutscher Makler
  • WBS = Wohnberechtigungsschein
  • WEP = Wochenpendler

Mit diesen Abkürzungen tun Sie sich leichter

Wenn Sie die oben aufgeführten Abkürzungen kennen, dann werden Sie alle wichtigen Informationen aus einer Immobilienanzeige richtig interpretieren und auf den ersten Blick vertehen. So kann Ihnen keiner etwas vormachen und Sie sind auf der sicheren Seite.

(Cover-Bild: © Eisenhans / fotolia.com)

Neueste Beiträge

Nießbrauchrecht

Mehr

Richtiger Verkaufszeitpunkt bei Immobilien

Mehr

Haus verkaufen: Welche Unterlagen sind notwendig?

Mehr

Infos zur Hausbewertung: Was ist mein Haus wert?

Mehr

Scheidung: Was passiert mit dem Haus?

Mehr

Haus geerbt, was nun?

Mehr