fbpx
zur Übersicht

Verkauft: Augsburg City - Renoviertes Appartement mit EBK, top Vermietbarkeit, frei!

86152 Augsburg, Etagenwohnung zum Kauf
zur Übersicht
Dieses Objekt wurde bereits erfolgreich vermittelt
Alle Fotos anzeigen

1 ZKB Augsburg, Frauentorstraße 22

Xaver Abröll
März 2020
"Vielen Dank für die einwandfreie Abwicklung!"

Objektbeschreibung

Augsburg City - Renoviertes Appartement mit EBK, top Vermietbarkeit, frei!

Sie suchen eine Geldanlage mit optimaler Vermietbarkeit?
Sie sind auf der Suche nach einer Kapitalanlage in zentraler Lage?
Sie möchten nicht lange warten und suchen etwas für die sofortige Nutzung?

Dann herzlich willkommen in Ihrer neuen Immobilie.

In der Frauentorstraße nähe des Augsburger Dom´s liegt diese gepflegte Wohnanlage aus dem Jahre 1974. Durch den Lift gelangen Sie bequem in den zweiten Stock.

Schon beim Betreten der Immobilie fällt der wohl durchdachte Wohnungsschnitt auf.
Den Laminatboden finden Sie in einem gebrauchten, aber doch gepflegten Zustand vor.

Die alten Lichtschalter und Steckdosen wurden erneuert.
Die Einbauküche ist im Preis enthalten und ist voll funktionstüchtig mit einem neuen Kochfeld.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktanfrage.

Ausstattung

- attraktive Wohngegend nähe des Augsburger Dom´s
- top Vermietbarkeit
- gute Bausubstanz
- 2. Etage mit Lift
- Laminatboden
- Holzfenster
- Einbauküche im Preis enthalten
- Wohnung ist frei

Sonstige Informationen

Es wird keine Haftung für uns unrichtig oder unvollständig übermittelte Angaben des Verkäufers übernommen.

Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Anfragen beantworten die vollständige Kontaktdaten beinhalten.

Lage

- zentral gelegen
- sämtliche Einkaufsmöglichkeiten in Kürze erreichbar
- Restaurants fußläufig erreichbar
- öffentliche Verkehrsmittel vor der Haustüre
- Kindergärten, Schulen, weiterführende Schulen sowie Ärzte fußläufig erreichbar
- Autobahnanschluss A8 in 10 Autominuten erreichbar
Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.